Blog

 
Der Anteil nicht bestandener Abschlüsse variiert deutlich zwischen den einzelnen Bundesländern

Der Anteil nicht bestandener Abschlüsse variiert d...

26.06.2016

Nachdem wir letzte Woche den Anteil nicht bestandener Abschlüsse zwischen 14 Studienfächern verglichen haben, wollen wir das Thema heute erneut aufgreifen. Dieses Mal besteht unser Diagramm der Woche aus einer Deutschlandkarte, die den Anteil nicht bestandener Hochschulabsch...

Der Anteil nicht bestandener Abschlüsse variiert stark zwischen Studienfächern

Der Anteil nicht bestandener Abschlüsse variiert s...

13.06.2016

Nach kurzer Pause vergleicht unser Diagramm in dieser Woche den Anteil nicht bestandener Abschlüsse zwischen 14 Studienfächern für das Jahr 2014. Es ist wichtig zu realisieren, dass es sich hierbei um „Exmatrikulationen von Amts wegen“ handelt und somit Studienabbrecher umfa...

CASE ist “Smart am Start” beim Initiativkreis Ruhr

CASE ist “Smart am Start” beim Initiativkreis Ruhr

10.06.2016

Der Initiativkreis Ruhr hat candidate select für das “Smart am Start” Programm ausgewählt. Mit dem Programm fördert der Initiativkreis den Kontakt zwischen Startups und etablierten Unternehmen. Jungunternehmer erhalten die Möglichkeit Feedback zu ihren Gründungsideen zu erha...

Der Anteil der Studierenden mit der Abschlussnote „ausreichend“ sinkt rapide

Der Anteil der Studierenden mit der Abschlussnote...

07.06.2016

Diese Woche vergleicht unser Diagramm den Anteil der Hochschulabsolventen mit der Note „ausreichend“ über die Jahre 2004 bis 2014. Es wird deutlich, dass sich der Anteil der Studierenden, die den Universitätsabschluss „gerade noch“ schaffen rapide zurückgeht. 2004 schlossen...

Das Angebot an Studienprogrammen pro Hochschule wird komplexer

Das Angebot an Studienprogrammen pro Hochschule wi...

23.05.2016

Unser Diagramm von letzter Woche zeigt auf, dass die Anzahl der deutschen Hochschulen über die Jahre 2004 bis 2014 rapide gestiegen ist und es Unternehmen dadurch erschwert wird Bewerber effizient zu vergleichen. Diese Komplexität wird durch unsere aktuellste Grafik noch ein...

Die Anzahl der deutschen Hochschulen steigt rapide

Die Anzahl der deutschen Hochschulen steigt rapide

17.05.2016

Diese Woche befasst sich unser Diagramm mit der Entwicklung der Anzahl deutscher Hochschulen zwischen den Jahren 2004 bis 2014. Die Hochschulen werden dabei in drei Kategorien aufgeteilt. Während die Anzahl an Institutionen bei sonstigen Hochschulen (2004: 73 / 2014: 74) und...

Die prozentuale Verteilung der Abschlüsse zwischen Studienfächern ist stabil

Die prozentuale Verteilung der Abschlüsse zwischen...

10.05.2016

Das Flächendiagramm der Woche veranschaulicht die prozentuale Verteilung der Studienabschlüsse zwischen neun Fachbereichen innerhalb der Jahre 2004 bis 2014. Die Verteilung der Abschlüsse verändert sich insgesamt nur marginal. Während in Studiengängen der Medizin, der Rechts...

Anteil der durch Ausländer erworbenen Abschlüsse fällt

Anteil der durch Ausländer erworbenen Abschlüsse f...

26.04.2016

Der Anteil von Hochschulabschlüssen, die von ausländischen Studierenden in Deutschland erreicht wurden, ist seit 2007 leicht gefallen (graue Linie im Graph, sekundäre y-Achse). Dies mag auf den ersten Blick verwunderlich sein, denn eins der Ziele des Bologna Prozesses ist es...

Umstellung auf Bachelor und Master

Umstellung auf Bachelor und Master

18.04.2016

Im Jahr 1999 wurde im italienische Bologna eine Erklärung abgegeben: Die 29 Unterzeichner wollten ihre Studienprogramme fortan auf das Bachelor-Master-System umstellen. Die Idee dahinter: Förderung der studentischen Mobilität (Auslandsstudium, Auslandsaufenthalt) durch besse...

Uni- oder FH-Absolventen – Wer hat die besseren Noten?

Uni- oder FH-Absolventen – Wer hat die besseren No...

11.04.2016

Studienprogramme an Fachhochschulen gelten im Allgemeinen als weniger anspruchsvoll als ihre Pendants an den Universitäten. Aber wirkt sich das auf die Notenverteilung aus? Der Blick zeigt: Bachelorabsolventen von Universitäten haben im Schnitt sogar bessere Noten. Es fällt...